0 - 0,00 
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Das sind die wichtigsten Eigenschaften des Creality CR-5 Pro:

  • Geschlossener Bauraum
  • Druckbett bis 100°C beheizbar
  • Filamentsensor für ein einfaches Fortsetzen des Drucks
  • Top Druckergebnisse dank Metallrahmen des Extruders
  • Innovative Elektronik & Software

Verfügbar bei Nachbestellung

CREALITY CR-5 PRO - 300*225*380 MM

1.299,00 

Das sind die wichtigsten Eigenschaften des Creality CR-5 Pro:

  • Geschlossener Bauraum
  • Druckbett bis 100°C beheizbar
  • Filamentsensor für ein einfaches Fortsetzen des Drucks
  • Top Druckergebnisse dank Metallrahmen des Extruders
  • Innovative Elektronik & Software

Verfügbar bei Nachbestellung

Artikelnummer: 25127 Kategorien , ,

Beschreibung

Creality CR-5 Pro

 

Das sind die wichtigsten Eigenschaften:

  • Großer Bauraum: 300x225x380 mm
  • 4,3-Zoll-Touchscreen
  • Stromversorgung: Meanwell 350 W / 24 V
  • Leiser Betrieb dank  ATMEL 2560-Master-Chip
  • Nozzle-Temperatur bis zu 250 ℃
  • Geschlossener Bauraum
  • Beheiztes Druckbett bis 100 ℃
  • 100 Mikrometer Präzision
  • Stabiler Metallrahmen des Extruders
  • Effektive Kühlung des Drucklings für saubere 3D Drucke
  • Filamentsensor & einfache Wiederaufnahme der Drucke
  • Druckbett aus Karborundumglas

 

Großer Bauraum

Der große Bauraum und sein stabiler Aufbau sorgen für ruhigen und präzisen Lauf des Systems und ermöglichen so einen großen, professionellen Druck Ihrer Teile

 

Einfache, intuitive Bedienung

Mit dem Touch-Screen lässt sich der Creality CR-5 Pro sehr einfach bedienen. Mit der intuitiven Menüführung behalten Sie stets den Überblick und haben stets vollste Kontrolle über Ihr Greät.

 

Zuverlässige Stromversorgung & leiser Betrieb

Das MeanWell-Netzteil 350 W / 24 V versorgen Ihren CR-5 Pro zuverlässig mit ausreichend Strom und mit dem silent Motherboard arbeitet er leise und ohne störende Geräusche.

Nozzle-Temperatur bis 250°C & Druckbett-Temperatur 100°C

Mit einer Nozzle-Temperatur von bis 250 °C lassen sich die gängigsten Filamente problemlos drucken. Eine Druckbett-Temperatur bis zu 100 °C sorgt für ideale Haftung des Drucklings am Bett. Der geschlossene Bauraum sorgt für gleichmäßige Temperaturen im Innern und ermöglicht nicht nur das einfache drucken von ABS, ASA usw. sondern erhöht so auch die Druckqualität.

 

Filament-Runout-Sensor

Der Filamentsensor erkennt wenn eine Rolle Filament zu Ende ist und Pausiert den Druck. Nach einlegen einer neuen Rolle lässt sich der Druck dann ganz einfach fortsetzen.

 

Technische Daten

Konstruktion und technische Details

Verwendbare Düsentypen: MK8

Verwendbarer Filament-Durchmesser: 1,75 mm

max. Düsen Temperatur: 250 °C

Offenes Filamentsystem: Ja

Extruder Typ: Bowdenzug

max. Druckgeschwindigkeit: 100 mm/s (hängt vom Material ab)

Bauraum: 300 mm x 225 mm x 380 mm

Beheizte Bauplatte: Ja

max. Bauplattentemperatur: 100 ºC

Bauplattenmaterial: Karborundum-Glasplatte

Bauplatten Befestigung: Klemme

Plattennivellierungssystem: manuelles Nivellieren

Bauraum während des Drucksoffen oder geschlossen

Anzahl Extruder: 1

Installation und Platzbedarf

Abmessungen: 530 mm x 487 mm x 612 mm

Gesamtgewicht: 32,5 kg

Betriebs-Umgebungstemperatur: 5°C – 45°C

max. Leistungsaufnahme: 350 W

SpannungAC: 110 V / 230 V (50-60 Hz) DC: 24 V

Ausrüstung Filament Sensor: Ja

Ausfallsicherung bei Stromausfall: Ja

Touch-Bildschirm: Ja

Verbindung

Speicherkarte: Ja, SD-Card

USB: Ja, 1 x USB-B

Präzision

Schichtdicke: 0,1 mm bis 0,4 mm

Auflösung: 0,1 mm

Transport

Versand Box: 625 mm x 545 mm x 710 mm

Versandgewicht: 38,8 kg